stoffblume (DIY)

 mein motto für 2016:

"mach mehr selber"

also habe ich euch heute ein kleines DIY mitgebracht ;)
(endlich habe ich es geschafft *kicher*)


für eine kleine stoffblume
die blume kann man für alles mögliche zum aufhübschen verwenden 

habt ihr lust?
na dann los

ihr benötigt dafür:

stoff (reste)
schere
knöpfe
nadel und reissfesten faden
einen stoffmarker (oder anderen stift)
glas/tasse etc. für die kreise

auf dem foto seht ihr alles nocheinmal
ich habe eine schablone für die kreise - ihr könnt einfach ein glas oder eine tasse etc. verwenden

dann zeichnet ihr auf euren stoff 6 kreise in gewünschter größe und schneidet sie aus

dann faltet ihr einen kreis in der mitte (links auf links - schöne seite ist aussen)

den halbkreis faltet ihr nocheinmal in der mitte 
dann sollte das ganze so aussehen

dann nehmt ihr euch nadel und faden
darauf achten, dass der faden reissfest ist!

macht in das ende einen knoten
danach heftet ihr auf der offenen seite
ca. 0,5cm neben dem rand

dann nehmt ihr euch einen weiteren stoffkreis - faltet und heftet ihn so wie den ersten kreis

das ganze könnt ihr dann schon etwas zusammenschieben

faltet und heftet die anderen 4 kreise genauso
wenn es jetzt so aussieht habt ihr alles richtig gemacht

nehmt beide fadenenden und zieht die blume "fest" zusammen
die enden des fadens miteinander gut verknoten (macht ruhig 2 oder 3 knoten)

jetzt erkennt man schon die blume ;)

nun kommt der knopf zum einsatz

ich verwende hier die knöpfe aus meinem adventkalender
von alles für selbermacher

ihr könnt ihn wie ich hier festnähen
oder
einfach mit heißkleber festkleben

die blume danach noch etwas in form bringen :)

wenn ihr 2 unterschiedliche kreise (farbe und größe)
übereinander legt und gemeinsam heftet

könnt ihr unter anderem solch eine blume zaubern
die kleine gelbe blume ist im nachhinein auf die größe blume geklebt

ich hoffe ihr könnt die anleitung verwenden
natürlich habe ich das rad nicht neu erfunden ;)

habt einen schönen tag

eure
Rebecca


verlinkt bei: stoffreste

Kommentar schreiben

Kommentare: 0