wildblume - weste

die wildblume als jacke habe ich euch ja bereits geziegt
hier nocheinmal der beitrag ;)

 

eine weste wollte ich erst gar nicht nähen

auf der suche nach stoff ...
ich hab ja noch nicht genug zu hause *kicher*

 

habe ich bei der stoff eule

ein wunderbares gelochtes wildlederimitat gefunden

 

der ist ganz dünn und fällt so traumhaft 

 

so ganz kurz habe ich meine entscheidung ja schon bereut

ihn mitzunehmen *kicher*

der hat mich beim nähen schon ein paar nerven gekostet

grundsätzlich war er gut zu nähen

nur bei den ecken vorne war es durch die locher eine herausforderung ...

 

aber es hat sich gelohnt sie ist so schön geworden ❤

 

 

 

im stoffgeschäft war eine liebe feundin mit

da hat sie so nebenbei erwähnt so würde auch gerne so eine haben

 

ich hab das dann aber anders verstanden als sie *kicher*

als sie fertig war, kam natürlich gleich die frage ob das ihre sei :D
ich dann ganz verwundert, nein wie sie drauf kommen würde ...

wir haben uns dann darauf geeinigt, dass ich ihr noch eine nähe ...

da sie aber dann geburtstag hatte, ist meine weste mittlerweile bei ihr eingezogen ❤

jetzt muss eben ich mir noch eine nähen *kicher*


die cathy mit den cut out´s

ist mittlerweile eine meiner lieblingsleggings

hier findet ihr nocheinmal den beitrag
inkl. gratis tutorial

 

 

habt es schön meine lieben

genießt die sonne 

(bei uns ist sie endlich wieder angekommen )

eure 

Rebecca

 

 

schnittmuster:

wildblume - die wilde matrossel

cathy - romy nähwerk

 

 

verlinkt zu:

rums

create in austria